Frei sein – Was bedeutet das?

Diesen Text schrieb ich vor genau 6 Jahren und fand ihn zufällig wieder. Daher möchte ich ihn euch nicht vorenthalten, auch wenn meine Meinung, zu damals, doch etwas anders ist.

“Manchmal vermisse ich diese Unbeschwertheit im Leben”. Einfach die Dinge zu tun, wofür mir der Mut, aber auch die Kraft fehlt. Das Leben besteht nicht immer aus Regenbogen, manchmal kann sie ein richtig gemeiner Ort sein. Gerade dann muss man stark sein. Wenn man es nicht ist, dann kann es ziemlich schwer sein. Frei sein bedeutet für mich Dinge tun zu können ohne Einschränkungen. Aber kann man das überhaupt auf dieser Welt? Wann ist man wirklich frei? Diese Frage beschäftigt mich schon sehr lange. Alexander aus dem Film “Into the Wild” war für mich wirklich frei. Er ließ alles hinter sich und wollte in der Natur leben. Er brauchte weder das Internet, Luxus noch Freunde. Er wollte die Schönheit der Natur kennen lernen und einfach frei sein. Ist das nicht Freiheit? Ich möchte das Internet nicht mehr vermissen, aber manchmal kann es schon ziemlich anstrengend sein.

Das Internet kann einen verändern, ja sogar gerade zu süchtig machen. Viele Kinder haben schon Handys oder Facebook, aber tut ihnen das gut? Früher waren wir draußen und haben mit anderen Kindern gespielt. Heute sind viele Kinder drin, spielen Spiele oder sind auf Facebook unterwegs. Ich finde diese Entwicklung erschreckend, denn durch diese ganze Medienwelt verlieren wir so viel, ohne es zu merken. Manchmal sehne ich mich nach der Freiheit die wir mal hatten. Keine Handys, kein Internet und keine Spiele, wir waren frei.

Wir sind im Laufe der Zeit von diesen Dingen abhängig geworden. Selbst auf der Arbeit braucht man ein Handy, um erreichbar zu sein, aber auch Computer die einen Helfen bei der Arbeit. Sicherlich sind diese Dinge nützlich, aber genauso gefährlich können sie sein.

Du möchtest auch Netzwerken? Dann mach mit bei Sonntagsglück! -> soulsistermeetsfriends.com

Kann man also in dieser Welt frei sein?
Wie definiert man Freiheit?

Während ich im Regen tanzte …

Ich war jung, denn ich war gerade erst 17 Jahre alt, als sich Schatten um meine Welt legten. Bis heute …

Blogger – Illusory World?

[ Werbung unbeauftragt ] Wir geben einen persönlichen Einblick in unser Leben und bauen ein Verhältnis mit unseren Lesern auf. …