I   Tag:

DSGVO und sonstige Neuheiten

dsgvo

Heute erkläre ich dir, wie ich die DSGVO umgesetzt habe
und welche Neuheiten es sonst noch gibt. 


Die Dsgvo machte mir teilweise echt zu schaffen. Es gab so viele neue Dinge, die ich verstehen und natürlich auch umsetzten wollte. Daher habe ich mir hier besonders viel Zeit genommen.

Die Gravatare und Emojis sind entfernt – Dafür gibt es jetzt süße, kleine Smilies
SSL Zertifikat – Der Blog benutzt eine SSL Verschlüsselung
Die Checkbox – Sowohl zu finden in der Kommentar-Box, als auch im Kontaktformular
Datenschutzerklärung  – Auch eine neue Datenschutzerklärung musste her

Weiteres findest du in meiner Datenschutzerklärung: Datenschutz


THEMEN: Die Themen meines Blogs werden hauptsächlich aus persönlichen Texten und Fotografie/n bestehen. Ebenso möchte ich ein paar Nebenthemen einbringen, das wären unter anderem Freebies zum kostenlosen Download, Blogger-Themen sowie weitere Themen, die mich interessieren.

BLOGTHEME: Dies ist ein gekauftes Theme, welches ich komplett nach meinem Geschmack umgestaltet habe. Daher verbrachte ich neben der Dsgvo, die meiste Zeit am Blogdesign. Viele Details wie z.b.: das Menü, Archiv oder auch der Freebie-Bereich mussten geplant und umgesetzt werden. Aber auch die kleinen Feinheiten, wie die Smilies in den Kommentaren oder die schlichte Sidebar gehören dazu.

EIGENE SMILIES: Die süßen, kleinen Smilies, die du von nun ab in den Kommentaren und allgemein im Blog finden / sehen kannst, habe ich selbst erstellt/gestaltet. Durch die Entfernung der Emoji´s, die WordPress ja Standardmäßig mitbringt, fand ich es hier doch etwas leer. Also setzte ich mich hin und erstellte meine eigenen, kleinen Smilies. :-3

FAQ: Wie du sehen kannst, gibt es auch wieder eine FAQ, wo ich die meist gestellten Fragen beantworten werde. Die findest du sowohl im Menü, als auch hier per Link: KLICK. Solltest du ebenso eine Frage haben, so kannst du sie mir gerne per Kommentar, E-Mail oder Kontaktformular stellen.

ARCHIV: Hast du schon mein kleines, schnuckeliges Archiv entdeckt? Nein? Dieses findest du im Menü -> Kategorien oder in der Sidebar unter dem Punkt +Archiv. Auch hier findest du kleine, aber feine Details. Mir war wichtig, das mein Archiv eine Struktur hat, daher habe ich es in 4 Teile aufgeteilt. Dazu zählen Jahresarchiv, Monatsarchiv, Kategorien und Tags. Um zum Archiv zu kommen, kannst du auch diesen Link nutzen: KLICK.

KONZEPT: Leider bin ich eine sehr kritische Person in Sachen “Blog”. Daher war mir ganz, ganz wichtig, das ich mir vorher genug Gedanken mache, wie ich mit kritischen Situationen umgehen kann. Ebenso möchte ich mich wieder mehr auf mich konzentrieren. Dazu aber mehr im Konzept-Beitrag, den du hier ( KLICK ) findest.

SONSTIGES: Viele Änderungen passierten auch im Hintergrund, von denen du nichts merken solltest. Falls doch mal Fehler oder Probleme auftauchen, dann würde ich mich über eine kleine Info sehr freuen. :-3

say-hello

Nachdem du nun weißt, aus welchen Themen mein Blog bestehen wird und was dich hier erwartet, hoffe ich, das du dich genauso freust wie ich. Auf diesen Tag habe ich mich nämlich schon lange gefreut, denn Bloggen ist ein Teil meines Lebens geworden. 

Das war jetzt ganz schön viel für den Anfang, daher mache ich hier erstmal Schluss. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen meiner Beiträge. Solltest du Fragen oder ein anderes Anliegen haben, so kannst du mir gern eine Nachricht hinterlassen.

Previous Post
Next Post

Leave a Comment

Bitte beache: Kommentare werden erst
nach Freischaltung veröffentlicht.

Keine Kommentare