Loveanjalove • Der Blog rund um Fotografie, Bloggen und dem Leben.
header_text
Hallo, herzlich willkommen auf Loveanjalove. Das hier ist mein kleiner persönlicher Bereich, wo ich meine Kreativität freien Lauf lassen kann. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, dann schau doch mal bei meiner - Über mich - Seite vorbei. Da findest du einige Informationen, die du vielleicht noch nicht wusstest. more? Da du jetzt hier bist, kannst du dir auch gerne meine anderen Bereiche anschauen. Da wäre zum Beispiel der Freebie Bereich oder das Archiv, wo du all meine Beiträge finden kannst. Ich freue mich auch über jeden weiteren Besuch von dir. Denn jeder Besuch und Kommentar macht mein Blog zu dem, was er ist ♡ more?

Über die verlorene Freundschaft

Jeder kennt sie, jeder meidet sie und doch gibt es sie –  die eine Freundin, die einen Schmerzen bereiten kann. Freundschaften entstehen – Freundschaften zerbrechen. Immer und immer wieder. Aus den Augen aus dem Sinn, nicht wahr? Wieso müssen sie dadurch zerbrechen?

Haben die Menschen das Gefühl verloren, das sie nicht mal mehr ein Hallo sagen können? Eine SMS, eine Nachricht über Facebook oder Whatsapp reicht, um den Gegenüber das Gefühl zu geben, dass man an ihn denkt. Es reicht sogar ein “Hallo, wie gehts dir, ich habe dich nicht vergessen.” Der Gegenüber würde sich so über die Nachricht freuen. Aber warum ist selbst das zu viel? Menschen, die sich befreundet haben, die sich gern hatten und eine tiefe Freundschaft entstand, wieso muss man so was zerbrechen lassen? 

Auch ich hatte so eine Freundin (Ich nenne sie hier K.), die mir sogar bis heute Schmerzen bereitet. Ich muss dazu sagen, ich hatte sie wahnsinnig gern. Wir kannten uns gerade mal paar Monate, aber allein die Zeit reichte aus, dass sie ein Platz in meinen Herzen fand. Leider zerbrach die Freundschaft anhand eines Missverständnisses.

Wir haben uns nie real getroffen, denn wir kannten uns nur aus dem Internet. Sie spielte dasselbe MMORPG wie ich. Abends trafen wir uns im Discord und schnatterten über Gott und die Welt. Auch ein paar Freunde von ihr kamen dazu. K. und ich waren von Anfang an direkt auf einer Wellenlänge und hatten mega viel Spaß. Die Zeit verflog wie im Winde.

Doch irgendwann kam es zum Streit und damit zum Abbruch der Freundschaft. Mittlerweile ist es schon fast 2 Jahre her. Und doch nimmt es mich immer noch mit.

In meinen Leben hatte ich schon viele Freundschaften kommen und gehen sehen, aber diese Freundschaft war für mich zumindest viel Wert, daher macht es mich ja auch umso trauriger, dass wir so auseinander gingen. Kennt ihr auch so eine Situation? Wie seid ihr damit umgegangen?

Previous Post
Next Post

No Comments

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.