Loveanjalove • Der Blog rund um Fotografie, Bloggen und dem Leben.
header_text

1000 Fragen an mich selbst (41-60)

Heute möchte ich euch gerne weitere Antworten zu den 1000 Fragen geben. Im ersten und zweiten Teil habe ich euch ja schon ein paar Dinge erzählt und auch hier werdet ihr einiges über mich erfahren. Nehmt ihr auch an dieser tollen Aktion teil? Schickt mir gerne eure Links dazu. Um später alle Fragen und Antworten nachlesen zu können, könnt ihr auch den Tag (Label): 1000 Fragen benutzen oder hier klicken. Und nun viel Spaß beim Lesen!

41. Trennst du deinen Müll?
Ja, so gut wie es nur geht. 🙂

42. Warst du gut in der Schule?
Anfangs nicht, aber dann ab der 5ten Klasse ging es los, dass ich besser wurde. Durch ein bestimmtes Ereignis sah ich mich dazu aufgefordert, ab sofort mehr zu lernen. Ich lernte fortan jeden Tag und mir machte es sogar Spaß. Ich wurde besser und besser.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
Puhh, so 15-20min? Ich bevorzuge eher die Badewanne, statt Dusche. Leider habe ich nur noch eine Dusche.

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Es gibt so viel Unerforschtes im Weltall, daher kann es schon sein, dass es woanders noch Leben gibt.

45. Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?
Zwischen 6:30 und 6:45 Uhr.

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
Nein, ist aber eine lange Geschichte.

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
Wahrscheinlich zu lange. 😛 Wie siehts bei euch aus?

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Mein Lieblingsraum ist das Schlafzimmer. Es ist für mich ein Ort der Ruhe und Zufriedenheit. Wenn es mir nicht gut geht, gehe ich ins Schlafzimmer, lege mich hin, denke nach und schlafe dann ein. Am nächsten Morgen ist meist alles wieder gut bzw besser. Daher ist das Schlafzimmer mein Lieblingsraum.

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Eben. 😛

50. Was kannst du richtig gut?
Trotz Zweifel und Selbstkritik denke ich, dass ich das Gestalten von Webseiten gut kann. Leider stehe ich mir oft selbst im Weg, sodass ich unzufrieden mit meiner Arbeit bin. Mein Partner stärkt mich in den Sachen zum Glück. ♡

51. Wen hast du das erste Mal geküsst?
Meine Eltern haben mir, als ich noch klein war, immer mal ein Kuss gegeben. Aber so richtig jemanden geküsst, habe ich mit 14 Jahren meinen damaligen Freund.

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Wulf Dorn – Trigger – Das war das erste Buch, was ich freiwillig und vor allem gerne gelesen habe. Das Buch hinterließ viele Gedanken, viel Spannung und die Freude das Buch zu Ende zu lesen. Ebenso finde ich das Buch von der Jana Crämer interessant. Das Buch nennt sich „Jana, 39, ungeküsst“.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
Puhh, gute Frage xD Es sollte mir einfach gefallen.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Ja, doch schon. Ich habe zu viel X-Factor: das Unfassbare damals geschaut *gg* Ich gehe nie abends / nachts in den Keller zb.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Meine Ohrringe. Ab und zu auch meine Uhr.

56. Mögen Kinder dich?
Ich hoffe doch xD Nein, Spaß. Ich denke schon, jedenfalls zeigen sie es mir 🙂

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Da ich kein Kinogänger mehr bin, warte ich, bis die Filme auf Netflix oder Prime erscheinen. Um die Frage dennoch zu beantworten, mhm, ich denke, Horrorfilme würde ich mir NIE im Kino angucken, es sei denn ,es sind Filme wie Scream oder so.

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Ich bin eher der harmonische Mensch. Wenn der Hausfrieden schief hängt, dann möchte ich am liebsten, dass man sich schnell wieder verträgt. In der Vergangenheit steckte ich daher oft meine Gefühle und Gedanken zurück, was nicht wirklich förderlich ist.

59. Schläfst du in der Regel gut?
Ja, darüber bin ich auch sehr dankbar 🙂

60. Was ist deine neueste Entdeckung?
Zur Zeit miste ich viel in der Wohnung aus. Ich ordne und sortiere viel. Ebenso kommen Sachen weg, die ich schon lange nicht mehr benutzt habe. Außerdem sammle viel zu viel Deko und viel zu viel Kleinkram, welches sich nachher in der Wohnung verteilt und doch wieder im Schrank landet. Da sich das Ausmisten über mehrere Tage streckt, bin ich am Abend doch immer zufrieden mit mir und meiner Arbeit. Es macht mich zufriedener.

Previous Post
Next Post

12 Comments

  • Bei mir war es mit der Schule genau andersherum. Ich war am Anfang richtig gut und musste kaum etwas tun und dann tat ich mich immer schwerer und am Ende kam ich gar nicht mehr klar, verlor irgendwie den Faden…
    Der Witz: Wenn ich jetzt mit dem Sohn für die Schule lerne kann ich das alles so viel besser. Würde ich es jetzt nochmal machen müssen, würde ich es wohl besser bewältigen als damals.

    • Hallo Sari,

      oh, ja so gehts auch 😀 Hauptsache ist ja, dass du ihm helfen kannst bzw das du dich gut fühlst.
      Und wenn du es jetzt sogar besser bewältigen würdest, ist doch super. Es fragt doch heute eh kaum jemand nach, ob man gut in der Schule war. =)

  • Hallo liebe Anja,
    Ja genau ich meine „Garfield“ den Kater, da gibt es einen neuen Film und den muss ich sehen <3 😀
    Total, also am Besten gewinnt man echt Karten, dann geht es *lach*.
    Ich höre tatsächlich alles mögliche, ganz früher war ich richtig im Hip Hop Bereich unterwegs, dann war ich in meiner Reggae Phase und Techno kam tatsächlich mit meiner 1. Nature One damals und seitdem lieb ich es. Aber an sich hör ich vieles =) Ohja "Sommerliebe" is ein toller Song.
    Das hattest du mal erzählt ja =) Ich liebe Essen auch sehr, aber yfood is zwischendurch schon echt lecker. Vor allem erspar ich mir bei Mango den Mango Lassi selbst zu machen xD Frische Mangos sind einfach ätzend zu schälen.

    Wieder ein paar interessante Fragen =)
    Bei mir wars in der Schule tatsächlich anders rum, ich war in der Grundschule und so bis zur 8. Klasse eine richtige Streberin xD Und dann wollte ich zu den Coolen gehören und hab etwas reingeschissen xD Wobei mein Abschluss der 10. Klasse dann doch ganz gut war. Mein Fachabi dafür umso weniger, aber danach fragt mich eh niemand mehr.
    Hui 15-20 Minuten Dusche ^^ Ich bade so lange bzw. auch gerne mal 30 Minuten, aber Dusche max. 5 Minuten, bin immer froh wenn ich da raus bin.
    Ich trage auch überwiegend Ohrringe, liebe ich einfach <3 Meine Fitbit auch immer. Ansonsten manchmal auch noch Ketten und Armbändern.
    Danke dir eine schöne neue Woche =)

    • Hallo Yasmina,

      ui sehr schön, den muss ich dann auch mal schauen. Ich warte aber auf die DVD dann oder bis er auf Netflix oder Prime kommt.

      Jaa, Simmerliebe ist auch ein sehr schöner Song. Früher habe ich Schlager echt gehasst.
      Ich finde jedoch das sich die Musik im Laufe der Jahre geändert hat. So generell.

      yfood mag gut sein, klar, aber ich brauche aber irgendwie auch dieses Gefühl, dass ich grad was esse.
      Weißt du? Das yfood trinkst du ja und bist satt, aber irgendwie würde mir da was fehlen.

      Ich vermisse meine Badewanne >_< arggg. Ich würde soooo gerne wieder ein schönes Schaumbad nehmen mit Kerzen und so weiter. *-* Ich wünsche dir auch eine schöne Woche, lass es dir gut gehen =)

      • Hallo Anja,
        Ja mal sehen ob ich es ins Kino schaffe, momentan bin ich so viel on Tour xD Ansonsten warte ich auch auf einen der Streamingdienste.
        Tatsächlich mochte ich Schlager schon immer ganz gerne, auch durch meine Bierzelt-Erlebnisse als Teenie 😀 Aber ja die Musik hat sich wirklich geändert, in sämtlichen Bereichen.
        Das kenne ich. Ich hab 2019 oder wann ja mal eine Saft-Kur gemacht und da gab es jeden Tag 6 Säfte, 3 Shots und hier und da mal eine Gemüse- oder Hühner-Brühe. Das war schon hart so ohne etwas zu kauen. Aber yfood trinke ich ja meist nur 1x die Woche und das finde ich dann auch ganz lecker =)
        Ja Baden is schon was Feines, liebe ich im Winter auch sehr. Momentan dusche ich aber lieber, obwohl es doch wieder kälter is *lach*.
        Ja genau ich treffe da Leute mit denen ich jetzt seit so 2-3 Jahren gemeinsam zocke ^^
        Auf das Airbeat One geht eine Freundin von mir. Ich hätte da ja auch Lust, aber is mir halt einfach zu weit weg xD Rund 800km für ein Festival, da bin ich raus 😀 Hin wäre noch okay, aber muss ja dann nach den anstrengenden Tagen auch wieder alles zurück fahren.
        Danke die schöne Woche wünsche ich dir auch <3

        • Huhu 🙂

          Ui was spielst du denn so? ^-^
          Vielleicht sagt mir das Spiel ja was. Ich zocke ja auch gerne xD <3
          Ja gut, du wohnst auch bissel weit unten 😀

          Ich bin ja quasi vor Ort xD
          Dir auch eine schöne (Rest)woche.

Leave a Reply

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.